Für Unternehmen

Spezielle Unternehmensangebote für die betriebliche Gesundheitsförderung: Einzelseminare oder längerfristige Kurse zu Autogenem Training oder Yoga - immer spezifisch auf die Bedürfnisse im Unternehmen zugeschnitten.

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen „Yogaverdreht“?

Kurse in Achtsamkeit, Yoga, Meditation oder Autogenem Training

Erhalten und fördern Sie die Gesundheit von sich und Ihren Angestellten. Profitieren Sie von der vollen Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft, anstatt Ausfälle und Fehlzeiten zu verbuchen.
Die Kurse sind auch in Kleingruppen oder Einzelsitzungen möglich.

Business-Yoga

Yoga direkt oder nahe am Arbeitsplatz bietet Ihnen einen nachhaltigen Ansatz, mit Wirkung sowohl auf körperlicher als auch auf mentaler Ebene. Die Besonderheiten und Anforderungen des Arbeitsplatzes werden berücksichtigt.
Sie können Einzelsitzungen oder Gruppenunterricht buchen.

Fachvorträge oder Workshops

Direkt bei Ihnen im Unternehmen halte ich auf die aktuelle Situation zugeschnittene Vorträge oder Workshops. Beides ist ebenfalls begleitend zu Seminaren und Tagungen möglich. Themen sind verschiedene Aspekte der Entspannung, Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe in Theorie und Praxis.

Gezielte Information Ihrer Mitarbeiter

Bilden Sie sich und Ihre Mitarbeiter weiter zu Themen wie

  • Dauerstress,
  • Burnout,
    seine Folgen und
    dem Schutz davor

Sie und Ihre Arbeitnehmer probieren in Workshops verschiedene Möglichkeiten des Stressabbaus aus. So stellen sie fest, welche Varianten passen. Damit ist anschließend die Wahl eines passenden Kurses oder einer passenden Weiterbildung möglich.

Einzelsitzungen

Erschließen Sie sich Wege und Möglichkeiten, um ganz spezifische Probleme zu lösen. Finden Sie Lösungen in Tiefenentspannung bei Einzelsitzungen, statt in Gruppen.

Sie haben spezielle Wünsche oder Fragen?

Mit meinem vielfältigen Angebot kann ich auf Ihre Ziele flexibel zukommen, gerne je nach aktuellen Erfordernissen z.B. Dauerstress durch Schichtarbeit oder eine angespannte Arbeitssituation bei bevorstehenden Umstrukturierungen des Unternehmens.

Der Bedarf für Yoga im Unternehmen

Der heutige Berufsalltag ermöglicht und fordert ständig Aktivität, Leistung, Flexibilität, Erreichbarkeit und Kontrolle.
Ob Arbeitgeber oder Arbeitnehmer, die eigenen Bedürfnisse rücken in ihrer Priorität oft zurück, die Achtsamkeit gegenüber den so entstehenden Defiziten der Regeneration von Körper und Verstand lässt gezwungenermaßen nach.
Die Auswirkungen des schonungslosen Umgangs mit uns selbst hinterlässt Spuren. Erst kaum bemerkt, später immer deutlicher, erschöpfen wir unsere Ressourcen und gefährden unsere Gesundheit und unsere Leistungsmöglichkeiten.

Je gezielter wir hier gegenzusteuern lernen, desto geringer wird die Gefahr, dass aus Stress Dauerstress wird. Bleibende Beeinträchtigungen aus fortschreitendem Burnout werden so vermieden.

Die Möglichkeiten der Stressbewältigung und der Burnout-Prophylaxe sollten zu dem einzelnen Menschen passen, um nachhaltig zu sein. Wichtig ist demnach ebenfalls der Einklang mit den Erfordernissen am Arbeitsplatz.