Yoga Präventionskurse

Präventionskurse sind von den Krankenkassen zertifiziert und werden von diesen bezuschusst. Im Unterschied zu offenen Kursen haben Sie einen festen Zeitrahmen, in der Regel 11 Stunden.

Ziel der Kurse

Diese Kurse schulen die Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Körper und seinen Bedürfnissen und ebenso gegenüber der umgebenden Situation.
Die Konzentration auf den Augenblick läßt Dich alle ablenkenden und belastenden Gedanken und Gefühle in den in den Hintergrund schieben und so Ruhe finden. Bei regelmäßigem Praktizieren nehmen Belastungen im Beruf und Privatleben wieder ihre angemessene Priorität für Dich ein. Dies ist Voraussetzung für eine nachhaltige Burnout-Prophylaxe.

Krankenkassenzuschuss

Präventionskurse werden nach eingehender Überprüfung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert. Danach können Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen und der Ersatzkassen eine Bezuschussung der Kurs-Teilnahme  beantragen.
Die Bezuschussung erfolgt in unterschiedlicher Höhe. Bitte bei der jeweiligen Krankenkasse anfragen.